Internet-Trainer.eu
ausblenden Rubriken: Startseite Bemerkenswert Bildung Datenschutz Games Medien Recht Sicherheit Spam Technik Web 2.0

Tag: Chat

Web 2.0 | 28.01.2015

WhatsApp soll auch im Browser laufen

WhatsApp im Browser: Nur für Chrome

WhatsApp im Browser: Nur für Chrome

Die Facebook-Tochter WhatsApp wagt den Sprung vom Handy in den Browser. Zunächst soll WhatsApp aber nur in Googles Browser Chrome verfügbar sein. In allen anderen Browser erscheint nur einen entsprechender Hinweis. Auch die quelloffene Version Chromium bleibt ausgenommen - zumindest unter Linux. Getestet hat das Tech-Blog wired.de: "Schrott", so das Fazit von Max Biederbeck.

Mehr zum Thema im Internet:
► wired.de
► web.whatsapp.com

Details | Teilen

Tags: Chat, Chrome, Facebook, Google, Whatsapp

 

Web 2.0, Sicherheit | 22.01.2015

mega.nz mit kostenlosem Speicherplatz und verschlüsseltem Video-Chat

Login-Seite von mega.nz

Login-Seite von mega.nz

Einen verschlüsselten Speicherplatz und neue Video-Chat-Funktionen verspricht der MegaChat von Kim Dotcom. Auf dem Server mit Domainname aus Neuseeland kann jeder Nutzer ein kostenloses Konto erstellen. Mit dem kostenlosen Account können derzeit bis zu 50 GB an Dateien gespeichert werden. Diese werden auf dem Server verschlüsselt - mit dem Kennwort, dass der Nutzer sich selbst vergeben hat. Damit sollen die Daten für keine andere Person mehr lesbar sein. Der Nutzer bleibt dadurch aber an sein Kennwort gebunden, da dieses entscheidend für eine erfolgreiche Entschlüsselung ist. Mit kostenpflichtigen Accounts wird noch mehr Speicherplatz verfügbar. Auch die Datenmenge für den Transfer der Daten ist je nach Konto-Typ limitiert. Die Video-Kommunikation soll ebenfalls verschlüsselt verlaufen und ist zwischen Nutzern von MegaChat möglich. Mit ihr will MegaChat unter anderem Skype Konkurrenz machen. Plugins und Client-Software sind für unterschiedliche Browser und Betriebssysteme verfügbar.

Mehr zum Thema im Internet:
► mega.nz

Details | Teilen

Tags: Chat, Megachat, Messaging, Sicherheit, Skype, Verschlüsselung

 

Web 2.0 | 26.11.2014

Chat-App von Facebook für alle

Website von rooms.me

Website von rooms.me

Facebook will sich neue Märkte erschließen. Seine neue Chat-App rooms.me ist nun für iOS-Nutzer in vielen Ländern verfügbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um die Chat-Funktion zu nutzen. Neben Texten können auch Bilder und Videos getauscht werden. Und neu für Facebook ist, dass keine Realnamen gefordert sind und Nutzer so anonym bleiben dürfen. Sie sollen allerdings 18 Jahre alt sein.

weiterlesen

Tags: Chat, Facebook

 

Bildung | 09.11.2012

Gefahren im Chat erkennen

Screenshot: chatten-ohne-risiko.net

Screenshot: chatten-ohne-risiko.net

Kinder und Jugendlche nutzen das Internet wie selbstverständlich für den Austausch untereinander. Zahlreiche Plattformen machen es ihnen einfach, in Verbindung zu bleiben. Mit Smartphones sind sie dabei nicht einmal mehr ortsgebunden. Die schnelle Kommunikation per Internet-Chat birgt aber auch Gefahren. Themen wie Mobbing haben unter Jugendliche neue Formen bekommen. Tipps zum richtigen Umgang mit diesem neuen Medium bietet die Plattform www.chatten-ohne-risiko.net für Eltern und Lehrer.

Mehr zum Thema im Internet:
► chatten-ohne-risiko.net
► schulesocialmedia.com

Details | Teilen

Tags: Chat, Jugendliche, Kinder, Mobbing, Schule, Sicherheit

 

Newsletter bestellen

Erhalten Sie die neuesten Texte automatisch per E-Mail.

Kostenfrei, unverbindlich und jederzeit kündbar.

Ihre E-Mail-Adresse:

Heutiges Datum: